Programmieren für Kinder

Ende Februar 2020 geht es los: Meine neuen Kurse im Programmieren starten an der  Grundschule Millrath.
Im ersten Kurs werden wir eigene Computerspiele mit SCRATCH programmieren. SCRATCH ist recht einfach und macht jede Menge Spaß. Zudem ist es kostenlos und kann von den Kindern auch nach dem Kurs auf jedem PC/Tablet weiter genutzt werden.Scratch

Im zweiten Kurs bauen wir fahrbare Roboter aus LEGO. Mit der kostenlosen Software von LEGO-Boost werden wir dann versuchen, den Robotern einiges beizubringen. Der LEGO-Boost-Bausatz ist noch vergleichweise günstig zu bekommen (ca. 115.- Euro), so dass auch hier für die Kinder ein nachhaltiger Einstieg in die Roboterprogrammierung gelingen kann.
Im Kurs werden wir uns aber auch den Calliope Mini einmal näher anschauen. Dieser Mini-Computer liegt im Kostenbereich von ca. 35.- Euro. und bietet tolle Möglichkeiten. Er ist allerdings viel weniger spieltauglich.