Schau, so geht das – Die Elektro-Werkstatt

Die beiden hier vorgestellten Bücher aus der Reihe „Schau, so geht das“ sind wohl in fast jeder Bücherei zu finden. Es gibt bestimmt 20 verschiedene Ausgaben zu Themen von „Klima“ über „Pflanzen“ bis hin zur „Küche“. Stellvertretend beschreibe ich hier den Band:

Die Elektro-Werkstatt
Spannende Experimente mit Magneten und Strom
aus der Reihe „Schau, so geht das“
Texte: Ulrike Berger
ISBN 978-3-86613-295-5
45 Seiten
ca. 10.- EUR

bzw. den Sammelband 1 der Reihe:
Die Experimente-Werkstatt
50 verblüffende Versuche
Texte: Ulrike Berger
ISBN 978-3-86613-528-4
107 Seiten
ca. 15.- EUR

Wenig Inhalt, nette Fotos
Jedes Buch im quadratischen Format beschreibt nur knapp 20 Experimente, die irgendwie in den thematischen Kontext passen. Jede Experiment-Beschreibung nimmt eine Doppelseite ein, wobei die rechte Seite nur ein (oft ansprechendes) Foto des Experimentes wiedergibt.

Die sehr kurzen Texte beschreiben in den Rubriken „Du brauchst“ und „Was passiert“ rudimentär den Versuchsablauf und die dahinter stehende Begründung. Zusätzlich gibt es eine Box, die einen Alltagsbezug herstellen will. Teilweise haarsträubend!

Nutzen fraglich
Ob sich Kinder wirklich aufgefordert fühlen, die Experimente selbstständig aufgrund dieser Beschreibungen durchzuführen, kann ich nicht beurteilen. Für meine Technik-Forscherkurse sind die Beschreibungen jedenfalls ungeeignet. Gerade auch beim diesem Thema „Elektro“ kommt zudem das Thema Sicherheit deutlich zu kurz.

Tops und Flops
Aus der „Elektro-Werkstatt“ kann ich nichts empfehlen. Die Fotos sind nett.
Aus dem Sammelband gibt es aber doch die eine oder andere Anregung, so z.B.
– Das Bild auf dem Lineal (Seite 14)
– Eine faule Münze (Seite 28)
– Der unmögliche Luftballon (Seite 30)
– Woher kommt der Schall (Seite 58)

Meine Zusammenfassung/Bewertung:
(hier gibt es eine Erläuterung der Kategorien und eine Übersichtsliste)

  1. Materialaufwand: 4 von 5 Punkten
  2. Versuchsbeschreibung: 1 von 5 Punkten
  3. Praxistauglichkeit: 2 von 5 Punkten
  4. Erklärung: 1 von 5 Punkten
  5. Grafiken/Fotos: 2 von 5 Punkten
  6. Alltagsbezug: 0 von 5 Punkten
  7. Originalität: 1 von 5 Punkten
  8. Bonus/Malus: -5 von +/-5 Punkten (sehr schlechtes Preis/Leistungsverhältnis, Sicherheit kritisch)
    Summe: 6 von 40 möglichen Punkten

Fazit: Ein Kauf lohnt nicht.