Seit 2008 bieten wir Kindern an Grundschulen in Erkrath und Umgebung die Möglichkeit, Naturwissenschaften und Technik spielerisch zu erforschen und im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
In der Rolle des „Professor Technikus“ kommen wir an die Schulen mit:

Schon bei unseren eigenen Kindern ist uns aufgefallen, dass Naturwissenschaft und Technik wenig Raum im Grundschulalltag einnimmt, obwohl MINT in aller Munde ist.
Die Grundschulen haben heute einen Berg an Aufgaben zu bewältigen, kämpfen mit großen Klassen, Inklusion und vielen anderen Herausforderungen. Hier kommt das Thema „Technik“ dann schnell zu kurz. Oft ist beim Kollegium auch die Begeisterung für technische Zusammenhänge wenig ausgeprägt ;-)

Hier kommen wir ins Spiel
Wir lieben Technik, wir sind Ingenieure und spielen und probieren leidenschaftlich gern Dinge aus. Diese Begeisterung überträgt sich auf die Kindergruppen, die mit uns gemeinsam experimentieren und forschen.
In vielen Jahren und unzähligen Forscherkursen an der Grundschule unserer Kinder haben wir Erfahrungen gesammelt, um mit Kindern spielend technische Zusammenhänge auszuprobieren und zu verstehen. Unser Ziel ist es, den Kindern ein tolles und nachhaltiges Erlebnis zu bieten und dabei Spaß an Technik zu vermitteln.

Technik spielen
Das Spielen mit Technik ist sehr viel mehr als nur der Umgang mit Tablet, Smartphone und Spielkonsole.
Gerade mit klassischem Spielzeug, wie z.B. LEGO®-Steinen, fischertechnik oder Murmelbahn, können unglaublich viele „technische“ Alltags-Phänomene ausprobiert und nachgebaut werden. Auch viele Alltagsgegenstände lassen sich prima zum Experimentieren nutzen.
Der Erfolg unserer Kurse zeigt immer wieder, dass dieses – im wahrsten Sinne des Wortes – „Begreifen“ von Technik die Neugier der Kinder weckt und sie anspornt, selbst Dinge auszuprobieren. Und wir kriegen sie alle!
Übrigens, unsere Experimente machen auch Erwachsenen Spaß ;-)

Sie kennen die Kinder, wir die Experimente
Wir kommen zu Ihnen, bilden mit Ihrem Kollegium ein Team, bereiten alles vor und bringen alle Materialien mit. Ob nur für einen Projekttag in einer Klasse oder für eine Projektwoche in Ihrer gesamten Schule.
Wir bieten Ihnen ein „Rundum-Sorglos-Paket“, d.h.:

  • Wir kommen zu Ihnen, gestalten den Ablauf und begleiten Sie und die Kinder.
  • Sie brauchen kein technisches Vorwissen: Wir stellen Ihnen Einweisungen, Anleitungen und Hintergrundinformationen zu allen Experimenten zur Verfügung und stehen für Nachfragen bereit.
  • Wir bringen alles für die Experimente (in Klassenstärke) mit und lassen nur tolle Erinnerungen zurück.
  • Wir übernehmen die komplette Logistik, also die Bereitstellung und Verteilung (inkl. Nachschub) des gesamten Materials, und entlasten damit Ihr Kollegium massiv in der Vorbereitung der Projektwoche.

Was Sie jetzt tun sollten

Sie suchen eine Alternative zu Trommlertagen, Zirkusschule, Theaterwoche, Sportfest, Besuch der Stadtwerke, Umwelt- und Naturwoche, Musical oder Spiele ohne Grenzen?
Sie möchten gerne Projekttage oder eine Projektwoche zum Thema „Naturwissenschaft und Technik“ an Ihrer Schule durchführen?

Gern besprechen wir, was wann wie an Ihrer Schule möglich ist.

Am besten schicken Sie jetzt eine Email an:
kontakt(at)professor-technikus.de
oder rufen unverbindlich an unter:
02104 – 797 147

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!